Inspektions-Kit

Inspektion am BMW E24 nötig? Das Inspektions-Kit erleichtert die Arbeit.

Heute ging es weiter mit dem Wechsel von Verschleissteilen. Ganz oben standen die Zündkerzen. Nachdem ich drei verschiedene Preise eingeholt hatte (Baumarkt (7 Euro), Werkstatt (5 Euro) und Online-Versand (3 Euro)), entschied ich mich gleich für ein komplettes Inspektionspaket inklusive Zündkerzen, Kraftstofffilter, Luftfilter, Ölfilter und zwei Keilriemen.

Der Ausbau der alten Champion Zündkerzen gestaltete sich schon als reiner Kraftakt. Bombenfest saßen die Teile und erst beim dritten Anlauf war Lockerung in Sicht.

Der Luftfiltereinsatz hatte es auch dringend nötig. Bei näherer Betrachtung machte die Verarbeitung, im Vergleich zum MAN-Filter, aber eher einen schlechten Eindruck. Werde ich so erstmal drinlassen, aber stört schon etwas.

Am kommenden Wochenende werden dann die restlichen Teile getauscht. Nach dem die hinteren TRX Felgen nicht von der Nabe zu lösen waren, habe ich an dem Tag die Arbeit erstmal ruhen lassen…


Weitere Beiträge

BMW E24 Werkzeug
Die ersten warmen Tage sind bereits da aber der 6er? Wird erstmal mit neuem Werkzeug verwöhnt bevor es dieses Jahr wieder auf den…
Weiterlesen
Kreativer Schreibtisch in Holland
Was macht man, wenn einem die Arbeit über den Kopf wächst, das sonnige Wetter aber trotzdem lockt? Laptop in den 6er werfen,…
Weiterlesen
BMW E24 auf Alpenpass
Die Route des Grandes Alpes - der wohl berühmtestes Weg durch die französischen Alpen bis zum Mittelmeer. Ich nehme euch mit auf…
Weiterlesen
BMW Oldtimer in Belgien
Frisch zurück von der Adria die Hunde auf die Rückbank geschnallt und ab nach Belgien. Genauer ins idyllische Dinant in Wallonien.
Weiterlesen